News

26.10.10 18:31 Alter: 7 Jahr/e AIDA Pressemeldungen Zum ersten Mal auf der Südhalbkugel: AIDAvita überquert den Äquator

Rubrik: AIDA Pressemeldungen

Von: AIDA-Presseteam

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Am 21. Oktober 2010 hat ein AIDA Schiff erstmals in der Unternehmensgeschichte den Äquator passiert. Um 10:45 Uhr Ortszeit überquerte AIDAvita den nullten Breitengrad und befindet sich nun auf der Südhalbkugel in brasilianischen Gewässern. Bei der Überquerung des Äquators ertönte das Typhon von AIDAvita.

Die dreiwöchige Transamazonas Reise startete am 9. Oktober von Palma de Mallorca nach Madeira und den Kanaren, bevor AIDAvita die Kapverdischen Inseln anlief. Vom Strandparadies Fortaleza über Belém im Amazonasdelta geht es nun stromaufwärts nach Santarém, vorbei am dichten Grün des Dschungels. Den Abschluss dieser Reise bildet die Metropole Manaus. Zum Ende der Saison reist AIDAvita mit umgekehrtem Routenverlauf zurück nach Palma de Mallorca.

Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de sowie im AIDA Service Center unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 möglich.


Keine Anmerkungen

um einen Kommentar abgeben zu können musst du angemeldet sein!