News

29.11.10 13:50 Alter: 7 Jahr/e AIDA Pressemeldungen AIDA ist ein Karrieremacher

Rubrik: AIDA Pressemeldungen

Von: AIDA-Presseteam

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

AIDA ist ein Karrieremacher

AIDA ist ein Karrieremacher

AIDA Cruises zählt zu den 20 beliebtesten Arbeitgebern bei Abiturienten. Das Kreuzfahrtunternehmen bekommt deshalb in diesem Jahr das „Karrieremacher-Siegel“ vom UNICUM Verlag verliehen. In der vom Verlag in Auftrag gegebenen Studie wurden über 1000 Schüler gebeten, Unternehmen hinsichtlich Sympathie, Image, Glaubwürdigkeit, Karrieremöglichkeiten und Attraktivität als Arbeitgeber zu bewerten.

Haike Witzke, Vice President Human Resources Management AIDA Cruises: „Die Ausbildung junger Menschen in unserem Unternehmen ist für unser weiteres Wachstum sehr wichtig. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir mit unseren vielseitigen Ausbildungsprogrammen und innovativen Bildungskonzepten den Nerv der jungen Leute treffen.“

AIDA Cruises mit Sitz in Rostock wächst bis 2012 auf rund 6.000 Mitarbeiter. Das Kreuzfahrtunternehmen bietet Fach- und Führungskräften an Bord der Schiffe berufliche Herausforderungen auf höchstem Niveau. Neben AIDAsol für 2011 wird die AIDA Flotte 2012 und 2013 noch um je ein weiteres Kreuzfahrtschiff wachsen – und damit auch die Möglichkeit bieten, in einem abwechslungsreichen Berufsumfeld anzuheuern und aufzusteigen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 5.000 Mitarbeiter aus 25 Ländern an Land und an Bord der sieben AIDA Schiffe, davon 104 Auszubildende, Bachelor-Studenten sowie Stipendiaten. Im September 2010 nahmen 50 Schulabgänger ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei AIDA Cruises auf.  Weitere Informationen sind auf www.aida-jobs.de abrufbar.

Rostock, 29. November 2010

P.S.: Diese und alle künftigen AIDA Pressemitteilungen können Sie ab sofort auch via Twitter abonnieren. Folgen Sie uns unter www.twitter.com/aida_presse.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf unserer Facebook Seite auf www.facebook.com unter dem Namen AIDA Cruises Communication.


Keine Anmerkungen

um einen Kommentar abgeben zu können musst du angemeldet sein!