News

01.09.10 16:52 Alter: 7 Jahr/e AIDA Pressemeldungen AIDA Cruises ist Hamburgs stärkster Kreuzfahrt-Partner

Rubrik: AIDA Pressemeldungen

Von: AIDA-Presseteam

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Die Taufe von AIDAblu am 9.02.2010 war das krönende Highlight der Kreuzfahrt Saison in Hamburg.

Der Kreuzfahrtstandort Hamburg verzeichnet in dieser Saison ein neues Rekordjahr. Mit insgesamt 45 Anläufen und damit einem Anteil von 44  Prozent ist die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises dabei wichtigster Partner der Hansestadt. Erstmals in dieser Saison war die Elbmetropole Ausgangshafen für vier AIDA Schiffe, die insgesamt rund 91.000 Gäste nach Hamburg brachten. Damit hat sich die Anzahl der AIDA Gäste gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Krönendes Highlight der diesjährigen Kreuzfahrtsaison war die spektakuläre Taufe des jüngsten AIDA Schiffes AIDAblu am 9. Februar 2010, die mehr als 100.000 Zuschauer vom Elbufer aus live mitverfolgten. Einen weiteren maritimen Höhepunkt bildeten die Hamburg Cruise Days, bei denen gleich zwei AIDA Schiffe mitfeierten.

Während der Saison 2010 wurde die Schiffsausrüstung aller AIDA Schiffe über Hamburg organisiert. Insgesamt 320 LKW-Ladungen versorgten die AIDA Kreuzfahrtschiffe mit Lebensmitteln und Gebrauchsgütern.

AIDA Cruises ist und bleibt auch in den kommenden Jahren einer der wichtigsten Partner für die Hamburger Tourismuswirtschaft. In 2011 steuert Hamburg mit AIDA Cruises auf einen neuen Passagierrekord zu. Vier AIDA Schiffe starten insgesamt 46 Mal von Hamburg ihre Reisen nach Nord- und Westeuropa. Auftakt macht AIDAcara, die am 11. März 2011 die Kreuzfahrtsaison in der Hansestadt eröffnet. Das jüngste Flottenmitglied AIDAsol wird erstmals am 1. April 2011 im Hamburger Hafen zu sehen sein.

Am 12. Mai 2012 erwartet Hamburg und seine Besucher eine maritime Weltpremiere: Im Rahmen einer noch nie da gewesenen Schiffsparade wird das neunte AIDA Clubschiff während des 823. Hamburger Hafengeburtstages getauft. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreuzfahrt werden dabei drei baugleiche Schwesterschiffe - AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol - ihren jüngsten Flottenzuwachs als Taufpaten begleiten. Damit wird bereits zum dritten Mal ein AIDA Kreuzfahrtschiff im Hamburger Hafen getauft. 

AIDA Cruises ist mit derzeit sieben Kreuzfahrtschiffen und der modernsten Flotte der Welt eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Die Reederei begegnet dem gegenwärtigen Trend für Kreuzfahrten mit einem Flottenwachstum auf insgesamt 10 Schiffe bis ins Jahr 2013. Am 9. April 2011 wird das achte AIDA Schiff in Kiel getauft. Das Investitionsvolumen für die AIDA Neubauten beträgt insgesamt 2,5 Mrd. Euro. Mit dieser Investition sichert das Unternehmen mehr als 5.000 Arbeitsplätze in ganz Deutschland, insbesondere in Norddeutschland. Im Jahr 2013 werden zehn Kreuzfahrtschiffe zur AIDA Flotte gehören und Reisen weltweit anbieten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 5.000 Mitarbeiter an Land und an Bord der Schiffe.

Rostock, 1. September 2010


Keine Anmerkungen

um einen Kommentar abgeben zu können musst du angemeldet sein!