Kabinentipps AIDAvita/aura

AIDA Kabine 5264 auf AIDAvita/aura

Kabinentyp:CAussenkabine:
Eingeschränkte Sicht:Barrierefrei:
Betten:2Verbindungstür:
getrennte Betten:Balkon:


zurück zur Üersicht

AIDA Kabine Nr:5264Bewertung:
Autor: Nico
Datum:29. October 2016

Kommentar:
Wir bewohnten die Innenkabine 5264 im Oktober 2016.\r\nDie Kabine liegt relativ mittig, nahe am hinteren Treppenhaus und der Wasserspender. Sie verfügt über ein Doppelbett in Fahrtrichtung ubd einen großen Kleiderschrank. Die Matratzen wurden auf AIDAaura im Sommer 2016 alle getauscht, sodass wir sehr gut geschlafen haben. Allerdings war immer ein vibrieren im Bett zu spüren, was daran liegt, dass sich nebenan ein Crewraum befinden. Von hier waren ab und zu auch Geräusche zu hören.\r\nLeider war die Toilettenspülung die ganze Reise über defekt, bzw. man musste 3-5 Mal spülen, bis alles verschwunden war. Trotz Reklamation an der Rezeption wurde der Mangel nicht behoben. Eine kaputte Deckenlampe hingegen wurde am selben Tag ausgetauscht. Premium würden wir diese Kabine aufgrund der o.g. Gründe nicht buchen.

AIDA Kabine Nr:5264Bewertung:
Autor: Klingel
Datum:30. November 2014

Kommentar:
Wir hatten diese Kabine als Premium Gast gebucht. Die Kabine lag in der Mitte des Schiffes und sehr sauber. Zu den Aufzügen und der Treppe war es nicht weit . Wenn man mal schnell eine rauchen wollte ,einfach nur eine Etage höher mit der Treppe und schon ist man auf dem Außendeck.Die Kabine hatte ein Doppelbett das sehr bequem war. Die Geräusche in der Kabine waren nicht störend.Wenn man bedenkt dass man auf einem Schiff ist. Wir hatten noch nie so gut im Urlaub geschlafen.

AIDA Kabine Nr:5264Bewertung:
Autor: Urlauber011
Datum:16. October 2011

Kommentar:
Wir haben die Kabine über den Vario-Tarif erhalten.\r\nUnserer Ansicht nach hatten wir wirklich Glück: Die Kabine liegt in der Schiffsmitte, dadurch sind nur wenig Wellenbewegungen spürbar; ein leichtes Summen durch die Schiffsmaschinen oder Klimaanlage war hörbar, jedoch nicht störend. Vorteilhaft war die Nähe zum Wasserspender und zu den Fahrstühlen. Die Kabine hatte ein Doppelbett. Alles in allem waren wir sehr zufrieden.