Kabinentipps AIDAvita/aura

AIDA Kabine 4239 auf AIDAvita/aura

Kabinentyp:AAussenkabine:
Eingeschränkte Sicht:Barrierefrei:
Betten:3Verbindungstür:
getrennte Betten:Balkon:


zurück zur Üersicht

AIDA Kabine Nr:4239Bewertung:
Autor: Simone
Datum:06. May 2017

Kommentar:
Die Kabine hat ein Doppelbett und ein Einzelbett unter dem Fenster. Das Einzelbett dient bei Doppelbelegung als Sofa und kann zum Fernsehen oder als Ablage für Kleidung prima genutzt werden. Die Kabine liegt zentral gelegen. Man ist schnell an den Aufzügen, am Waschraum und am Wasserspender. Kaum Durchgangsverkehr von Mitreisenden. Da die Kabine mittig liegt spürt man kaum den Seegang. Einziges Manko sind die Hintergrundgeräusche der Lüftungsanlage, daher die Bewertung nicht mit sehr gut. Wir haben uns zwar schnell daran gewöhnt und konnten mittags wie auch nachts schlafen, aber den Tiefschlaf wie zuhause kann man auf einem Kreuzfahrtschiff ohnehin nicht erwarten. Andere Geräusche vom Schiff waren kaum zu hören und störten uns nicht. Legt das Schiff mit dieser Seite im Hafen an war das Öffnen der Pfortentür zu hören. Da das meistens so gegen 8:00 Uhr war und wir da schon wach waren hat uns das wie gesagt nicht gestört. Unser Kabinensteward Romulo war sehr aufmerksam und immer freundlich (lächelte und grüßte immer wenn wir ihn auf Deck 4 irgendwo sahen). Die Sauberkeit der Kabine war tadellos und auf dem Teppichboden gibt es keinerlei Flecken oder Schäden zu sehen. Das Doppelbett ist sehr bequem und auch die Kopfkissen sind nicht zu weich. Das Einzelbett am Fenster eignet sich ebenfalls für einen kurzen Mittagsschlaf. Unsere beiden leeren Koffer haben wir unter dem Einzelbett verstaut. Der Platz im Schrank hat gerade so für zwei Personen gereicht. Zu Dritt kann es im Schrank jedoch eng werden. Das Bad ist klein aber entpuppt sich als sog. Raumwunder. Es gibt in allen Ecken Ablageflächen für Wäschebeutel und Kosmetik. Sehr viele Haken oder Halterungen für Handtücher und Bademäntel. Auch die Wäscheleine in der Dusche nutzten wir für unsere Badekleidung. Uns hat es gewundert weshalb der Fön nicht im Bad zu finden ist, sondern in einer Schublade am Schreibtisch. Wir können die Kabine weiterempfehlen und würden sie wieder buchen.

AIDA Kabine Nr:4239Bewertung:
Autor: Simone
Datum:06. May 2017

Kommentar:
Die Kabine hat ein Doppelbett und ein Einzelbett unter dem Fenster. Das Einzelbett dient bei Doppelbelegung als Sofa und kann zum Fernsehen oder als Ablage für Kleidung prima genutzt werden. Die Kabine liegt zentral gelegen. Man ist schnell an den Aufzügen, am Waschraum und am Wasserspender. Kaum Durchgangsverkehr von Mitreisenden. Da die Kabine mittig liegt spürt man kaum den Seegang. Einziges Manko sind die Hintergrundgeräusche der Lüftungsanlage, daher die Bewertung nicht mit sehr gut. Wir haben uns zwar schnell daran gewöhnt und konnten mittags wie auch nachts schlafen, aber den Tiefschlaf wie zuhause kann man auf einem Kreuzfahrtschiff ohnehin nicht erwarten. Andere Geräusche vom Schiff waren kaum zu hören und störten uns nicht. Legt das Schiff mit dieser Seite im Hafen an war das Öffnen der Pfortentür zu hören. Da das meistens so gegen 8:00 Uhr war und wir da schon wach waren hat uns das wie gesagt nicht gestört. Unser Kabinensteward Romulo war sehr aufmerksam und immer freundlich (lächelte und grüßte immer wenn wir ihn auf Deck 4 irgendwo sahen). Die Sauberkeit der Kabine war tadellos und auf dem Teppichboden gibt es keinerlei Flecken oder Schäden zu sehen. Das Doppelbett ist sehr bequem und auch die Kopfkissen sind nicht zu weich. Das Einzelbett am Fenster eignet sich ebenfalls für einen kurzen Mittagsschlaf. Unsere beiden leeren Koffer haben wir unter dem Einzelbett verstaut. Der Platz im Schrank hat gerade so für zwei Personen gereicht. Zu Dritt kann es im Schrank jedoch eng werden. Das Bad ist klein aber entpuppt sich als sog. Raumwunder. Es gibt in allen Ecken Ablageflächen für Wäschebeutel und Kosmetik. Sehr viele Haken oder Halterungen für Handtücher und Bademäntel. Auch die Wäscheleine in der Dusche nutzten wir für unsere Badekleidung. Uns hat es gewundert weshalb der Fön nicht im Bad zu finden ist, sondern in einer Schublade am Schreibtisch. Wir können die Kabine weiterempfehlen und würden sie wieder buchen.

AIDA Kabine Nr:4239Bewertung:
Autor: Gerhard
Datum:21. May 2009

Kommentar:
Sehr schöne ruhige Cara Kabine ist zu empfehlen!

AIDA Kabine Nr:4239Bewertung:
Autor: Andreas
Datum:11. December 2007

Kommentar:
Blitzsauber, ruhig und im Nov/Dez 07 mit sehr aufmerksamem Kabinensteward.
An dieser Stelle im Schiff kaum Durchgangsverkehr, keine Störung durch die Querschubanlagen bei Manövern.
Lotsenboot beim Anlegen hörbar - aber dann kann man das Einlaufen auch früh morgens genießen ;-)