Kabinentipps AIDAvita/aura

AIDA Kabine 4101 auf AIDAvita/aura

Kabinentyp:BAussenkabine:
Eingeschränkte Sicht:Barrierefrei:
Betten:2Verbindungstür:
getrennte Betten:Balkon:


zurück zur Üersicht

AIDA Kabine Nr:4101Bewertung:
Autor: Heike
Datum:01. December 2008

Kommentar:
Wir hatten von unserer (nicht gerade billigen) Aussenkabine auch etwas mehr ewartet. Im Vergleich zu anderen Aussenkabinen ist sie kleiner und die beiden Bullaugen hätten sie auch gleich weglassen können. Selbst bei ruhigem Seegang ist es sehr laut und wenn ihr wie wir dann auch noch Windstärke 10 habt ist es der reinste Abenteuerurlaub. Da gibt es kein Halten mehr und von den Geräuschen her kommt man sich vor wie wenn man an vorderster Front steht, da fand ich den Vergleich mit dem Vorschlaghammer noch niedlich.
Selbst mit Ohrstöpseln sind die "normalen" Geräusche, wie das Anlegen nicht zu überhören. Ich würde sehr gerne wieder eine AIDA-Reise machen aber niemals mehr in dieser Kabine...

AIDA Kabine Nr:4101Bewertung:
Autor: Ta. & St.
Datum:08. September 2006

Kommentar:
Die Kabine 4101 auf der Aida Aura sollte eigentlich als Außenkabine (B) mit eingeschränkter Sicht buchbar sein, da sie über zwei Bullaugen verfügt(mit weitem Abstand zur Außenwand, als würde man durch eine
"Küchenrolle" gucken).
Daher kommt nicht viel Licht in die Kabine!
Außerdem ist es in der Kabine sehr laut. Die
Geräuschentwicklung durch den Wellenschlag ist sehr hoch. Auch bei ruhiger See hat man oft das Gefühl ein Vorschlaghammer würde gegen die Bordwand schlagen.
Morgens (beim Anlegen) sehr laut. Man braucht keinen Wecker, da man von den Querstrahlrudern geweckt wird.

Geräuschempfindlichen Personen sollte man dringend von dieser Kabine abraten.

Allerdings würden wir die Route "Aida Aura Mittelamerika" jederzeit wieder in einer anderen Kabine buchen :-)