Kabinentipps AIDAdiva/AIDAbella/luna

AIDA Kabine 4353 auf AIDAdiva/bella/luna

Kabinentyp:ICAussenkabine:
Eingeschränkte Sicht:Barrierefrei:
Betten:2Verbindungstür:
getrennte Betten:Balkon:


zurück zur Üersicht

AIDA Kabine Nr:4353Bewertung:
Autor: Aidahanseat
Datum:24. May 2014

Kommentar:
Wir hatten die Kabine 4353 (Aidaluna) im März 2012 als Vario.\r\nDie Betten stehen hinten an der Wand, Fußende an Fußende und sind beide gleich schmal.\r\nDie Tür läßt sich, wie bei allen Kabine nur schwer alleine öffnen, als Rollifahrer. Wir hatten Glück, da er Teppich schon abgelaufen/abgefahren war, so das es besser ging vorran zukommen. Vorm Schrank war mal wieder kein gutes rankommen möglich.\r\nDie Kabine liegt DIREKT am hinteren TRPEPPENAUFGANG, und wenn-wie bei uns- Ferien sind, und die lieben kleinen im Treppenhaus spielen, auch gerne bis Mitternacht, ist an Schlaf nicht zu denken, andere Geräusche sind da nicht so schlimm. Ins Bad ging auch eine kleine Rampe, unterhalb des Teppich. Es ist abhängig von den individuellen Kräfteverhältnissen des einzelnen, ob er/sie die Schwelle überwinden kann.\r\n\r\nWir würden diese Kabine NICHT im PREMIUMPreis nehmen, nur im Vario, oder Just, aber auch NUR für eine Woche.\r\nKurzreise.\r\nAlles wird gut\r\nAuf Aidasehen

AIDA Kabine Nr:4353Bewertung:
Autor: Stefan
Datum:22. April 2014

Kommentar:
Was der Vorgänger schreibt stimmt total.\r\n\r\nDas Wobei das bett am Eingang wesentlich stärker mit Geräuschen und Vibrationen zu tun hat als das hintere Bett.\r\n\r\nIch habe die Matratze des ersten Bettes in das Bad gelegt und dort wunderbar auf dem Boden geschlafen.\r\n\r\nDas soll als Tipp verstanden werden und nicht als Witz!

AIDA Kabine Nr:4353Bewertung:
Autor: Jörg
Datum:03. April 2013

Kommentar:
Hallo zusammen\r\n\r\nHatten diese Kabine via Just First Minute zugewiesen bekommen.\r\nDa es ein Behinderten Zimmer ist war die Kabine sehr geräumig.\r\nLeider stehen die Betten Kopf an Kopf was für Flitternde echt misst ist.:-)\r\nWas die Kabine aber Mangelhaft macht sind die ständigen Brumm und Dröhn Geräusche.\r\nAn Schlaff zu denken ist fast unmöglich.\r\nAls Behinderte welcher keine Alternativen hat und in der Kabine bleiben muss ist das schon fast diskriminieren.\r\n\r\nWir konnten Glücklicherweise nach einer Nacht die Kabine wechseln und bekamen die Kabine 7448 welche Perfekt war.\r\nGruß Jörg