Kabinentipps AIDAcara

AIDA Kabine 6101 auf AIDAcara

Kabinentyp:BAussenkabine:
Eingeschränkte Sicht:Barrierefrei:
Betten:3Verbindungstür:
getrennte Betten:Balkon:


zurück zur Üersicht

AIDA Kabine Nr:6101Bewertung:
Autor: Frank
Datum:26. March 2013

Kommentar:
Die Kabine liegt unmittelbar über den Rämen mit den Winden .\r\nUns hat es nicht gestört das morgens beim anlegen die Hydraulik angeworfen \r\nwurde. Man ist ja schließlich auf einem Schiff und da sollte sowas auch zu hören sein.\r\nDas Zimmer ist gemütlich und gut eingerichtet.Bei starkem Seegang ist natürlich ein Zimmer\r\nganz vorne mit Vorsicht zu genießen wenn man auf Wellen allergisch reagiert! Aber Schaukeln und Stampfen wie der Kapitän sagt ist halt normal.Die Aura geht jetzt im April in die Werft und bekommt neue Tepiche und Matrazen so wie wir es gehört haben.Wir haben trotzdem gut geschlafen. Es ist halt immer so wie man es sich macht.\r\nDie Aura ist immer noch ein gutes Schiff mit gutem Personal.Die Reinigung der Kabine war ausgezeichnet. Die Sicht ist eingeschränkt, man sieht die Bordwand aber ist noch ok...

AIDA Kabine Nr:6101Bewertung:
Autor: Iris
Datum:04. September 2012

Kommentar:
Ganz vorne im Schiff, daher kein Durchgangsverkehr.\r\nAn- und Ablegen habe ich gehört, war aber nicht schlimm, man will ja nicht den ganzen Urlaub verschlafen. Zur Not kann man sich auch nachmittags nochmal hinlegen =)\r\n\r\nWürde diese Kabine immer wieder nehmen. Auch die eingeschränkte Sicht war nicht schlimm, hatten Innenkabine Vario gebucht.\r\n\r\nMan musste nur den Flur runter gehen und schon konnte man nach draußen und auf\'s Wasser schauen, was wirklich perfekt ist, grade für Raucher.\r\n\r\nZwar getrennte Betten, aber sonst Einrichtung wie immer auf AIDA top!

AIDA Kabine Nr:6101Bewertung:
Autor: Jochen
Datum:07. January 2007

Kommentar:
Kabine mit Fenster, aber mit Blick auf Bugwand. Seegang ist stark zu merken, bei Anlegemanövern laute Geräusche durch Anker- bzw. Tauwinden. Joggingparcour verläuft vor Kabinenfenster