Ausflüge

[Artikel: Valencia | Diskussion ]
HomePage Reload page Edit Versions Download HTML

Für die individuelle Erkundung Valencias sollte man sich erst einmal einen kostenlosen Stadtplan am Stand der Touristeninformation holen, der sich im Passagierterminal befindet, das man auf dem Weg nach draußen durchqueren muss. Vor dem Passagierterminal steht ein Transferbus, der einen kostenlos zum Hauptgebäude des Hafens befördert. Nur wenige Meter vom Ausstiegsort entfernt befindet sich eine Bushaltestelle der Linie 19, die einen für 1,20 € in etwa 20 Minuten in die Altstadt fährt. Achtung Taschendiebe - besonders bei überfüllten Bussen. Am besten verfolgt man die Fahrtroute auf dem Stadtplan, um an der richtigen Station auszusteigen. Alternativ kann man sich an der Stierkampfarena und dem daneben befindlichen Bahnhof orientieren, die zur linken Seite erscheinen. Nachdem man an beiden Gebäuden vorbei gefahren ist, biegt der Bus nach rechts ab. Nach ein paar hundert Metern und ein paar Haltestellen biegt der Bus erneut nach rechts ab, nun ist man mitten in der Altstadt. Diese kann man anhand des Stadtplanes zu Fuß erkunden. Lohnenswert ist auch eine Stadtrundfahrt für 12,- €, die Erklärungen in Deutsch beinhaltet und außer durch die Altstadt auch zur Stadt der Wissenschaften fährt, die durch Gebäude des spanischen Architekten Santiago Calatrava geprägt ist. (Preisangaben von Juni 2008)



Letzte Änderung: 12.10.2011 21:49 von [Anonymous] - HomePage Reload page Edit Versions Download HTML