Das AIDA-Fanpage.de Forum

Autor Nachricht
Verfasst am: 27. 10. 2006 [14:29]
bondi81
Dabei seit: 27.10.2006
Beiträge: 2
hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir jetzt mal helfen.
nach meiner ersten tour mit der aida (2003, karibikroute...jjiippii...grandioso) folgt meine nächste tour im sommer 2007, route diva 2.

könnt ihr mir sagen welche ausflüge ihr schon in folgenden städten gemacht habt bzw. befürworten oder empfehlen könnt.
hier die städte: mallorca, barcelona, livorno, rom, cannes.
es gibt so tolle (und so teure) ausflüge..grins..!

evtl. könnt ihr mir ja schon weiter helfen wenn ihr selber diese städte mit der aida angfahren seid.
lieben dank jetzt schon mal an euch!
lg
kira icon_biggrin.gif
Verfasst am: 14. 11. 2006 [11:55]
furtherin84
Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1
hallo kira.
ich weiß von bekannten die in barcelona waren das man dort auch auf eigene faust die stadt erkunden kann. also ohne gebuchten ausflug. in livorno kann man auch selber mit dem bus nach pisa fahren oder mit dem zug nach florenz. (glaube so 7-10€ für das ticket). in rom werden wir den ausflug "rom auf eigene faust" machen weil man zwar mit dem bus in die stadt gefahren wird (direkt vatikan), man aber selber die stadt erkunden kann ohne das man einem speziellen programm folgt.

viel spaß auf der diva, ich werde die reise im mai 2007 genießen. icon_smile.gif

kerstin
Verfasst am: 12. 12. 2006 [12:50]
Michaela
Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 1
Hallo Kira,
wir haben so eine ähnliche Route vor ein paar Jahren mit der Cara gemacht. Barcelona kann man super gut auf eigene Faust erkunden - man liegt da ja direkt an den Ramblas. Nach Rom kommt man sehr gut mit dem Zug. Das Ticket kostet max. 10 € und man ist auch nicht länger unterwgs als mit dem Bus vom Schiff aus. Vor allem ist es um einiges günstiger als der "Rom auf eigene Faust".... In Cannes kann man schön durch den Ort bummeln, ist so schon ganz interessant, da muss man eigentlich nicht dringend nen Ausflug machen...

Ist denn irgendwer auf der Kanaren Route der Diva im Dez 07 dabei?

Viele Grüße
Michaela
Verfasst am: 06. 01. 2007 [14:23]
Luna290371
Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 1
Hallo Kira,

also Barcelona kannst Du wirklich super auf eigene Faust erkunden. Man ist ja sozusagen mit dem Schiff schon fast in der Innenstadt. Der Strand ist auch nicht weit entfernt.
Rom haben wir mit dem Bike erkundet und das war einer der schönsten Ausflüge, die wir je gemacht haben! Man fährt mit dem Zug nach Rom rein und düst den ganzen Tag unterbrochen durch ein gemütliches und sehr leckeres Mittagessen durch Rom. Besser kann man die Stadt nicht kennenlernen. Man muss aber auch etwas mutig sein, da die Italiener Auto fahren wie besenkte Säue. Wenn es heißt "über die Straße" dann müssen alle möglichst ohne Lücke losfahren sonst wird das ´ne Endlosaktion. Am besten Augen zu und durch...
Bei Cannes haben wir den Ausflug nach St. Tropez und "Klein Venedig" mitgemacht. Das war sehr schön. Die Scouts hatten uns den Ausflug empfohlen und wir haben es nicht bereut. Die Gegend ist wirklich wunderschön.
Auf Mallorca selbst haben wir noch keine Ausflüge gemacht, weil wir die Insel eh von Urlauben kennen. Aber sehr schön ist immer Valdemossa oder auch die Fahrt mit dem Roten Blitz. Kommt auch immer drauf an was man möchte - Strand, Halli-Galli oder was schönes, ursprüngliches sehen. icon_lol.gif
Wir sind im Juni auf der Route Diva 3 unterwegs und freuen uns auch schon tierisch.
Viel Spaß bei Deiner Reise!

Beste Grüße
Luna
Verfasst am: 20. 07. 2007 [20:38]
MisterXYZ
Dabei seit: 20.07.2007
Beiträge: 1
sind letztes jahr schon die Route von Mallorca über Rom......usw. gefahren. Kann mich nur nicht mehr genau an den Hafen in Civitavecchia erinnern. Ist es vom Schiff weit zum Bahnhof, denn muss ja nicht unbedingt sein, 45€ pro Person (Rom auf eigene Faust) zu bezahlen, um mit dem Bus nach Rom gefahren zu werden und abends wieder zurück. Nachdem man jetzt bei Aida für alles extra bezahlen soll, wie ich gelesen habe, Transfer in Barcelona, kein Wasser mehr auf den Gängen..... kann man ja sehen, diese Preise zu umgehen. Selbe Frage gilt für Livorno, wie sehen da die Zugverbindungen aus? Vielen Dank für mögliche Tip´s!